· 

Männergrippe??!!


Für alle, die sich nach meiner recht langen Abwesenheit fragen, ob ich in der Zwischenzeit leblos auf die Seite gefallen bin...

 

So, oder so ähnlich sieht es wohl aus.

Seit anfang der Woche sieche ich nun dahin...Im Spiegel glotzt mich eine hängende und ungesund fleckige Fratze an.

Ich bin mir sicher, dass die Männergrippe auch vor dem weiblichen Geschlecht nicht Halt macht... Es könnte das Ende sein, sinniere ich, während ich dennoch hoffnungsvoll meinen frisch gebrühten Ingwertee schlürfe.

Ausgezehrt und mit dem Gefühl, aus jeder Pore zu müffeln, vegetiere ich so dahin.

Besserung ist bislang keine in Sicht. Ja, es geht zuende, so muss es sein.

Zudem stellt sich eine nahezu tödliche Langeweile ein.

Dazu verdammt, den ganzen Tag den Online- Streaming- Diensten zu frönen und sich von jeder Seite wund zu liegen.

Einzig mein Kater Gizmo hat eine diebische Freude an meinem Zustand und belagert meinen langsam zerfallenden Leib mit kuscheliger Wärme, sowie in der ohnehin gereizten Nase kitzelnden Haaren.... Aaaarghh!!!

 

Liebe Männer: Ich fühle mit Euch! Ich kann jeden verstehen, der mit diesem Virus verseucht an der Schwelle zur Himmelspforte wimmernd auf die Knie sinkt, und darum bettelt, wieder ins Leben zurück kehren zu dürfen! Wirklich!

 

Ich hoffe, das Leben wird auch meiner gnädig sein, damit ich zukünftig die Kunde in die Welt hinaus tragen kann, dass das Leiden des männlichen Geschechts bei einem Befall mit diesem gnadenlosen Virus durchaus seine Berechtigung findet.

 

In diesem Sinne...Komm Du gesund ins Wochenende! :)


RSS
RSS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0